Archive for the 'wiesbaden' Category

Saisonplanung 2009

Nachdem ich es jetzt schon Anfang Februar ist gibt es jetzt die offizielle Saisonplanung für 2009. Zwar ist so noch mit vielen Fragezeichen und oft unbestätigt aber ich denke mal so in etwa wird es aussehen:

  1. 19.04.2009 38. Griesheimer Merck Straßenlauf (10km oder 21,1km)§#*
  2. 11.06.2009 16. Zeilhardter Touristik Triathlon (1,0 – 40 – 10km oder 0,4 – 10 – 5km)§#*
  3. 28.06.2009 5. Heinerman (1,5 – 45 – 10km)
  4. 16.08.2009 Ironman 70.3 (1,9 – 90 – 21,1km)
  5. 06.09.2009 Darmstadt Marathon (21,1km)#*
  6. 13.09.2009 13. Heegbachlauf (6,4km)#*
  7. 04.10.2009 4. Griesheimer Merck Zweibelmeile (10km)#*
  8. 25.10.2009 Frankfurt Marathon (42,2km)#*

Legende:
§ = Entweder, oder  d.h. nur bei einem der beiden Wettkämpfe nehme ich teil
#= Teilnahme steht noch nicht endgültig fest/ ich habe mich noch nicht angemeldet
*=Teilnahme ist noch nicht vom Veranstalter bestätigt.

Die Saisonplanung habe ich auch in meiner Wettkampfliste eingefügt.

AddThis Social Bookmark Button

Heute sind es noch genau 200 Tage

Bis zum Iroman 70.3

Wollt ich nur mal so sagen.

AddThis Social Bookmark Button

Ironman 70.3 2009

Für den nächsten Ironman 70.3 habe ich mich jedoch, kaum war die Anmeldung eröffnet, angemeldet. Ich steh auch schon auch der Starterliste. Ich bin auf jeden Fall gespannt wie es wird. Der Preis ist zwar mit 217,10 EUR schon sehr happig, aber wenn man an einer Veranstaltung mit dem roten M teilnehmen will muss man das wohl bezahlen.

Die Summe setzt sich aus 170,00 EUR Startgeld, 25,00 EUR 2. Person Pastaparty, 9,50 EUR Ausfallversicherung und 12,60 EUR Transaktionsgebühren.

Mittlerweile sind übrigens 858 Leute gemeldet.
AddThis Social Bookmark Button

Ironman 70.3 2008

Leider ist der diesjährige Ironman 70.3 ziemlich an mir vorbeigegangen. Ich wusste schon das er am Sonntag war, aber da der hr das dieses Jahr nicht übertragen hat und ich auch mit der Family im Freizeitpark war hab ich es nicht geschaut. Ich kannte jetzt auch niemanden direkt der daran teilgenommen hat. Trotzdem herzlichen Glückwunsch allen die gefinischt haben.


AddThis Social Bookmark Button

Ironman 70.3 in Wiesbaden Update

Mittlerweile wurde auch die offizielle Seite des Ironman 70.3 so umgestellt das Sie auf die Anmeldung und den Termin hinweist und die Anmeldung geöffnet ist. Laut deren Meldeliste hat sich aber noch keiner angemeldet.

Ironman 70.3 in Wiesbaden 2008

Da auch auf meinem Blog viele Suchanfragen nach dem Ironman 70.3 2008 landen und ich den Beitrag vom Ironseo gelesen habe möchte ich auch diesen Service anbieten.

Termin ist der 10.08.2008

Anmeldung geht über diese Seite von Datasport.

Hier ist die offizielle Seite des Ironman 70.3

Ich weiss allerdings nicht ob die Anmeldung schon funktioniert oder nicht.

Ich selbst werde nächstes Jahr nicht am Ironman 70.3 teilnehmen. Nächstes Jahr steht erst mal der Heinerman auf dem Programm und wahrscheinlich noch eine OD im Frühling. Mal sehen.

Auf der Ironseo Seite ist alles ein wenig ausführlicher beschrieben.

Ironman 70.3 Wiesbaden Nachlese

Nachdem ich jetzt den Ironman 70.3 gesehen habe (ich hab ihn aufgenommen) wollte ich noch ein bischen was darüber sagen. Ich fand es schade das Imke Schiersch disqualifiziert wurde. Ich denke nicht das sie mit der Startnummer betrogen hat und diese bereits unter dem Neo getragen hat. Der Vorteil ist im Prinzip keiner denn selbst ich brauch dafür vielleicht 5 Sekunde, klar sind so die Regeln aber trotzdem finde ich es übertrieben.

Interesant fand ich die Diskusion auf 3athlon.info über die Siege niemand hat die Sieger auch nur in einem Wort genannt. Da sieht man das es eine echte Überraschung war. Etwas entäuscht war ich anfangs von Timo Bracht aber wenn man drüber nachdenkt wird einem klar es ist erst anderthalbMonate her das er Frankfurt gewonnen hat und das steckt ihm sicher noch in den Knochen ausserdem denke ich das er im Hinblick auf Hawaii nicht alles geben wollte, ausserdem ist es eine ganz andere Distanz.

Naja zum Wasser wurde nicht viel gesagt aber gestorben ist bis jetzt keiner am Wasser. Naja mal sehen ob es nächstes Jahr bei allen Strecken bleibt. Denn die Radstrecke soll ja extrem hart gewesen sein. Auf der Hälfte der Distanz wesentlich mehr Höhenmeter. Man hat die Fahrer ja im Wiegetritt die Berge erklimmen sehen.


Blog abonnieren

 


Was ich gerade tue

RSS Tri-Mag.de News

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

Blogeinträge per Email erhalten