Archive for the 'Kerblauf' Category

Saisonplanung 2009

Nachdem ich es jetzt schon Anfang Februar ist gibt es jetzt die offizielle Saisonplanung für 2009. Zwar ist so noch mit vielen Fragezeichen und oft unbestätigt aber ich denke mal so in etwa wird es aussehen:

  1. 19.04.2009 38. Griesheimer Merck Straßenlauf (10km oder 21,1km)§#*
  2. 11.06.2009 16. Zeilhardter Touristik Triathlon (1,0 – 40 – 10km oder 0,4 – 10 – 5km)§#*
  3. 28.06.2009 5. Heinerman (1,5 – 45 – 10km)
  4. 16.08.2009 Ironman 70.3 (1,9 – 90 – 21,1km)
  5. 06.09.2009 Darmstadt Marathon (21,1km)#*
  6. 13.09.2009 13. Heegbachlauf (6,4km)#*
  7. 04.10.2009 4. Griesheimer Merck Zweibelmeile (10km)#*
  8. 25.10.2009 Frankfurt Marathon (42,2km)#*

Legende:
§ = Entweder, oder  d.h. nur bei einem der beiden Wettkämpfe nehme ich teil
#= Teilnahme steht noch nicht endgültig fest/ ich habe mich noch nicht angemeldet
*=Teilnahme ist noch nicht vom Veranstalter bestätigt.

Die Saisonplanung habe ich auch in meiner Wettkampfliste eingefügt.

AddThis Social Bookmark Button

Jahresrückblick 2008 – Wettkämpfe

Das Jahr ist mal wieder rum und da heisst es nochmal alles Revue passieren lassen, um zu sehen was gut und was eher schlecht war.

Letztes Jahr bin ich auf jeden Wettkampf einzelnen eingegangen. Ich bin 2007 auch nur bei fünf Wettkämpfen gestartet. Heute geh ich nicht so explizit auf die Wettkämpfe ein ich liste sie wie auf der Wettkampfseite einfach auf, mit dem Unterschied das man beim klicken des Links zum jeweiligen Wettkampfbericht kommt.

16.05.2008 25. Michelstädter Bienenmarkt Stadtlauf (10km) 47:14 Minuten

Das war mein Auftaktlauf ohne grosse Ambition nur um wieder reinzukommen.

22.05.2008 15. Zeilharder Touristik Triathlon (1,0 – 41 – 10,3 km) 2:43:41 Stunden

Die Generalprobe für den Heinerman ohne echte Wertung. Hab ich nur wegen dem Wechseln und dem Test des Materials gemacht.

29.06.2008 4. Heinerman (1,5 – 45 – 10 km) 2:45:04 Stunden

Einer der Hauptwettkämpfe letztes Jahr. Ist super gelaufen und hat viel Spass gemacht.

12.07.2008 Datterich (0,38 – 18 – 4,2 km) 1:02:28 Stunden

Triathlon im Team eine neue Erfahrung. Aber eigentlich wäre eine Zeit von unter einer Stunde drin gewesen wäre ich nur nicht so schlecht geschwommen.
06.08.2008 17. Ortskernfestlauf (10km) 44:51 Minuten

Wie im letzten Jahr Rekordlauf über 10km. Tolle Stimmung einer der wenigen Läufe bei dem meine Familie dabei war.

24.08.2008 30. Koberstädter Waldmarathon (21,1 km) 1:49:10 Stunden

Generalprobe für den ersten Marathon. Super gelaufen da war eigentlich mehr drin ich hab mich aber geschont. Trotzdem Bestzeit.

06.09.2008 Sparkassen Marathon Darmstadt (42,195 km) 3:49:52 Stunden Teil 1Teil 2

Mein erster Marathon. Auch ein Hauptwettkampf. War echt toll. Viel besser als erwartet.

14.09.2008 12. Heegbachlauf (6,4 km) 28:15,5 Minuten

Laufen in meinem Heimatort. Eigene Bestzeit getopt und 4. in der AK geworden. Auch ein Lauf bei dem meine Familie war und natürlich viele Freunde einge sind sogar mitgelaufen.

28.09.2008 3. Griesheimer Merck Zwiebelmeile (10km) 45:15 Minuten

Der schlechteste Wettkampf von mir im letzten Jahr. Die Ambitionen war hoch und konnten nicht eingehalten werden.

26.10.2008 Frankfurt Marathon (42,195 km) 3:43:52 Stunden

Hier hab ich die Bestzeit von Darmstadt nochmal um sechs Minuten unterboten. Der Einlauf in die Festhalle war einfach grandios.

So das war der Jahresrückblick auf die Wettkämpfe. Auf den Training und den Rest folgt er auch bald.

AddThis Social Bookmark Button

Heegbachlauf 2008 Nachlese

Nur acht Tage nach dem Marathon und nach einer recht kurzen Nacht fand ich mich so gegen 12:30 Uhr an der Sporthalle ein. Ich lief noch ein wenig umher und suchte nach Leuten dich kannte. Es war aber noch niemand da. Ich trank nochg etwas und dann traf ich den Georg der aber nicht mitlaufen wollte. Dann hab ich mich umgezogen und der Georg hat dann meine Sachen genommen. Ich hab mich dann eine Runde warmgelaufen. Dann bin ich noch eine weitere Runde gelaufen und kurz bevor die Schüler ins Ziel kamen war ich wieder da. Dann waren auch schon die anderen da. Der Jörg, Lotzi, Benni und die Lisa. Ich stellte mich zu ihnen und redet ein bischen mit ihnen. Beim Start blieb ich auch bei ihnen.

Erste Runde

Die erste Runde war wegen des Starts so weit hinten von vielen Überholungen gekennzeichent. Es lief sehr gut. Ich hatte keine Probleme und war schnell.

Zweite Runde

Die zweite Runde hat einen ganz anderen Streckenverlauf als die beiden anderen Runden und deshalb sind auch gar keine Zuschauer an der Strecke der zweiten Runde. Es ist also für die Moral sehr schwierig auf der zweiten Runde, aber ich hab sie durchgestanden unt war immer noch sehr schnell unterwegs.

Dritte Runde

Auf der dritten Runde hatte gab es wieder mehr Zuschauer und ich war immer noch schnell unterwegs. Leider hab ich bei km 5 meine Stoppuhr aus versehen ausgeschaltet. So das ich bei km 6 und im Ziel keine Zeit hatte. Doch kurz vor dem Ziel wurde ein Läufer mit Zeit durchgesagt und er hatte 27:44 Minuten. Ich würde also die Zeit vom Vorjahr sicher schlagen. Was im Prinzip gar nicht mein Ziel war.

Im Ziel

Erstmal hab ich etwas getrunken und bin dann zu den anderen die mich angefeuert hatten gegangen. Dann hab ich selbst noch den Rest der mitgelaufen ist angefeuert und sie ins Ziel gebracht.

Wertung

Gesamtzeit 28:15,5Minuten

Gesamtplatz 31 von 206

Platzierung Männer 28 von 136

Ak-Platz(M30) 4 von 15

Fazit

Es war wie immer ein toller Lauf mit super Organisation. Meine Platzierung kann sich auch sehen lassen, denn in meiner Altersklasse bin ich nur um einen Platz am Treppchen vorbeigeschrammt. Naja es war auch eine Minute von daher ist es schon ok.

AddThis Social Bookmark Button

Daten zum Kerblauf / Heegbachlauf

Hier sind die Daten zum Kerblauf :

Name: 12. Heegbachlauf
Website: www.die-kaltduscher.de
Distanz: 6,4km Laufen
Datum: 14.09.2008 (Sonntag)
Startzeit: 14:00 Uhr
Startgebühr:8,00
Angepeilte Zeit: eigentlich keine
Meine Bestzeit bei dieser Strecke: 29:44 Minuten (2007)
Meine Bestzeit bei diesem Wettkampf: 29:44 Minuten (2007)
Wie oft an diesen Wettkampf teilgenommen: 3

AddThis Social Bookmark Button

Erzhäuser Kerblauf 2008

Am Sonntag ist wieder Kerblauf(der offiziell Heegbachlauf heisst) und es werden so viele Teilnehmer wie nie nie erwartet. Ich werde auch mitlaufen aber eher ohne Ambition, denn dann ist es erst knapp eine Woche her das ich den Marathon gelaufen bin. Ein paar Freunde von mir meinen ich soll den Zugläufer mit einer Zielzeit von sub 30 Minuten machen. Natürlich könnte ich das, aber ich weiss nicht ob das dann schon klappt.

Ich freu mich auf jeden Fall drauf denn dieser Lauf ist sowas wie mein Heimspiel. Ich werde sehr viele Leute an der Strecke kennen und auch einige Mitläufer.

AddThis Social Bookmark Button

Wettkämpfe 2008

So endlich komme ich mal dazu das ich hier meine Wettkampfplanung für 2008 veröffentliche. Einige Wettkämpfe standen ja schon „fest“ das heisst ich hatte schon darüber berichtet, andere sind gänzlich neu.

#) bedeutet das hier die Teilnahme noch nicht bestätigt ist.

*) bedeutet das hier die Teilnahme noch nicht sicher ist.

Insgesamt ist es recht ausgewogen. Meine Hauptwettkämpfe sind zum einen der Heinerman und zum anderen ganz klar der Marathon in Darmstadt.

Das ganze kann man jetzt auch auf der Wettkämpfe Seite sehen. Schade wäre wenn ich an dem Datterich nicht mitmachen könnte da mir immer noch das Team fehlt. evtl. werde ich nochmal bei den Kaltduschern nachfragen ob die noch jemanden suchen.


AddThis Social Bookmark Button

Jahresrückblick 2007 – Wettkämpfe

So nun ist es endlich soweit der Jahresrückblick für das Jahr 2007. Leider habe ich nicht wie Arthur eine durchgehende Trainingsaufzeichnung gemacht, deshalb kann nicht mit Gesamtzeiten und Strecken aufwarten. Aber ich werde hier die Wetkämpfe des Jahres beleuchten und in einem Extrapost mein Trainingsresüme ziehen.

Insgesamt habe ich im Jahr 2007 an fünf Wettkämpfen teilgenommen. Das waren:

Am 12.08.2007 16. Mühlchen Triathlon (0,4 – 16 – 4km)

Der Wettkampf auf den ich mich am meisten gefreut habe, da das der einzige Triathlon in diesem Jahr werden sollte. Leider habe ich meine Zielzeit knapp verfehlt, dies war einer von Zwei Wettkämpfen bei denen ich meine Zielzeit nicht erreicht habe. Dennoch fand ich den Wettkampf gut. Meinen Bericht den ich damals geschrieben habe findet ihr hier.

Am 18.08.2007 16. Ortskernfestlauf (10km)

Dieser Wettkampf lief schon deutlich besser, ich bin die Strecke vorher abgelaufen und kannte also eine ungefähre Zeitangabe. Der Wettkampf selbst lief aber noch viel besser als der „Übungslauf“. Gut war dort vorallem das Publikum. Meinen Bericht dazu findet ihr hier.

26.08.2007 29. Koberstädter Halbmarathon (Halbmarathondistanz)

Das war der Wettkampf der am gründlichsten schief gegangen ist. Ich hatte eine Zeit nah an der 1:45:00 angepeilt. Es kam jedoch ganz anderes durch verschiedene Umstände kam nur eine 2:02:36 Stunden. Sportlich gesehen sicherlich der schwerste Schlag im Jahr 2007. Woran es lag kann man hier lesen.

09.09.2007 11. Erzhäuser Heegbachlauf (6,4 km) 29:44,5 Minuten

Tja hier hab ich gezeigt das es mich noch gibt. Ziel war unter 30 Minuten zu bleiben und das habe ich auch geschafft. Das war mein schönster Wettkampf in 2007. Klar das hat auch viel mit dem Publikum zu tun gehabt aber dieLeistung musste ich bringen. Meinen Bericht dazu gibts hier.

07.10.2007 1. Oktoberfestlauf Weiterstadt (8km) 37:53 Minuten

Der Wettkampf ist auch sehr gut gelaufen.Es war ein lockerer Lauf geplant da ich erst zwei Tage vorher Blutspenden war. Aber ich hab dann trotzdem alles gegeben und mit einer Pace von 4:40 Min/KM hab ich doch meine Leistung von Roßdorf und Erzhausen wiederholt und bin sogar dritter meiner Altersklasse geworden. Hier ist mein Bericht dazu.

So das waren meine Wettkämpfe im Jahr 2007.


AddThis Social Bookmark Button