Blogschweigen

Nahchdem ich seit fast einer Woche nichts mehr geschrieben habe wollte ich mich vor Weihnachten schon nochmal melden. Das Blogschweigen hat vorallem damit zu tun das ich im Moment kaum trainieren kann (letzte Woche nur 5 Stunden). Das liegt vorallem an der vielen Arbeit und dem vielen Training für die goldenen Reiter. Da es auf Fastnacht zugeht und am 05.01.2008 bereits die erste Sitzung ist trainieren wir im Moment bis zu dreimal die Woche und zwar genau dann wenn ich eigentlich laufen oder schwimmen will.

Was ist aus meinen morgendlichen Läufen geworden? Im Moment gibt es die auch nicht. Ich pack es einfach nicht mehr morgens so früh aufzustehen.

Naja ich werde zwischen den Jahren einen kleinen Jahresrückblick schreiben und einen Ausblick auf nächstes Jahr geben. Beides ist schon in Arbeit. Am 31.12. werd ich für vier Tage mit der Familie wegfahren, da wird es also auch keine Blogbeiträge geben.

Bei den anderen Triathlonblogs ist allerdings im Moment auch nicht gerade viel los. Bei den Laufblogs sieht das anders aus aber auch dort ist es deutlich rühger als sonst. Man merkt doch das es auch Weihnachten zugeht.


AddThis Social Bookmark Button

Advertisements

0 Responses to “Blogschweigen”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: